Zum Hauptinhalt springen

Fachbauleiter:in Bau/Stahlbau (m/w/d)

  • Baustelle Fos-Sur-Mer
scheme imagescheme imagescheme image

FACHBAULEITER:IN BAU-STAHLBAU (M/W/D)

Bringen Sie Ihre Erfahrung ein: In verantwortungsvoller Position für ein spannendes Projekt in  Fos-Sur-Mer, Frankreich.

Hierbei handelt es sich um ein EPCm-Projekt bei dem eine bestehende Diafragma Elektrolyse auf ein modernes, energieeffizientes und umweltfreundliches Membranelektrolyseverfahren umgerüstet werden soll.

Wir verbinden Wege und Ideen - von 400 Mitarbeiter:innen und über 55 Jahren Erfahrung - und nun auch Ihrer Expertise. Anspruchsvolle Aufgaben, hochkomplexe Anlagen - das ist die Vielfalt der CAC.
 

AUFGABEN

  • Organisation und Koordination der Feldaktivitäten für eine oder mehrere Disziplinen, um die mechanische Fertigstellung der Anlage zu erreichen
  • Führung der Supervisor der Unterlieferanten
  • Prüfung der aktuellen Bedingungen im Baufeld und des Fortschritts der beauftragten Arbeiten, ggf. Einleitung von Korrekturmaßnahmen
  • Sicherstellung, dass Sicherheits- und Qualitätsvorschriften eingehalten werden
  • Koordination der Arbeiten mit anderen Gewerken, für das Gesamtergebnis der zugeordneten Gewerke verantwortlich
Fachspezifisch
  • Sicherstellung eines geeigneten System der Kommunikation, Nachverfolgung und Entscheidungsfindung
  • Überwachung und Koordination der Nachauftragnehmer im Feld und in der Vorfertigung
  • Sicherstellung, dass Projektstandards und Spezifikationen eingehalten werden, Prüfung von AFC-Zeichnungen
  • Prüfung und Umsetzung der richtigen Montagesequenz, ggf. Beseitigung von Behinderungen und Unterbrechungen
  • Feststellung, Verfolgung und Zusammenstellung von Planungsänderungen, Koordination dieser mit dem Home Office
  • Freigabe von fertiggestellten Arbeiten an die nachfolgenden Gewerke
  • Fortschrittskontrolle, Prüfung des Berichtwesens des AN, Zuarbeiten an die Baustellenleitung zum Projektberichtwesen von CAC an den AG (beinhaltet u. a. die wöchentliche Soll-Ist-Verfolgung der Key-Quantities für das jeweilige Gewerk)
  • Prüfung und Abnahme der Aufmaße für Arbeiten, die zu Einheitspreisen abgerechnet werden
  • Erfassung mangelhaft ausgeführter Bau- und Montagearbeiten und Veranlassung entsprechender Nacharbeiten und deren Kontrolle
  • Vorausschau der notwendigen Arbeitsbedingungen bezüglich Dokumenten, Material, Mannstärke und Maschinen sowie deren Umsetzung
  • Erstellung von Abweichungsberichten bei Planungsfehlern und Vorschlag für konstruktive Änderungen
  • Erstellung von Arbeitsaufträgen für zusätzliche Arbeiten und Kontrollberichte in Abstimmung mit der Baustellenleitung
  • tägliche Überprüfung der Soll-Ist-Mannstärke der Nachauftragnehmer
  • Führung und Verfolgung der Restpunkteliste im Verantwortungsbereich
  • Planung, Teilnahme und Leitung der wöchentlichen Besprechungen (Koordinierung, Sicherheit) innerhalb des Teams der Montageüberwachung und mit dem Kunden/Betreiber
  • monatliche Planung und Nachverfolgung von Budget und Risiken (LV, SI, VO, RA)
Sicherheit
  • Weisungsbefugnis/Weisungspflicht bei Sicherheitsverstößen
  • Durchsetzung der HSE Vorschriften und der Sicherheitsbestimmungen am Standort gegenüber den Kontraktoren
  • Kennzeichnung der Gesundheits- und Sicherheitspläne des Subkontraktors und Prüfung, dass die Beschäftigten die entsprechenden Einweisungen, Belehrungen und Sicherheitstrainings erhalten haben (zusammen mit dem HSE-Verwantwortlichen der Baustelle)
  • Prüfung, dass die Baustellenausrüstung und Einrichtungen den anwendbaren Gesetzen und Regelungen (besonders Gerüste und Hubausrüstungen) entsprechen
  • Einhaltung der Sicherheitsvorschriften für den fachlichen Teilbereich überwachen
  • Prüfung der Beantragung, Einholung und Terminplanung von Erlaubnisscheinen im Fachbereich sowie deren Unterzeichnung, falls erforderlich
  • Teilnahme an Baustellenbegehungen
Qualitätssicherung
  • Prüfung von Material und Personal, bereitgestellt vom AN, auf Übereinstimmung mit den Bestelldokumenten und Spezifikationen
  • Teilnahme an Zwischen- und Endabnahmen entsprechend Abnahmeverfahren, einschließlich Zwischenkontrollen während Bau und Montage
  • Überwachung der Qualität der Bau- und Montagearbeiten einschließlich deren Dokumentation (inkl. Erstellen und Führen einer Fotodokumentation)
  • Prüfung und Bestätigung der Enddokumentation des Subkontraktors
  • Unterstützung zum Baustellenbericht nach Vorgabe von CAC für das Gewerk/die Gewerke zur Sicherstellung des Know-how-Rückflusses und der Verbesserung der Montageabwicklungsprozesse
Sonderaufgaben
  • Planung und Ausführung von Sonderaufgaben in Abstimmung mit der Baustellenleitung

PROFIL

  • abgeschlossene Ausbildung als Bauingenieur:in/Techniker:in oder vergleichbar
  • mindestens 15 Jahre Erfahrung im internationalen chemischen Anlagenbau bei großen Projekten für ein oder mehrere Gewerke
  • mind. 5 Jahre Erfahrung als Fachbauleitung
  • sichere Kenntnisse der nationalen und internationalen Standards
  • unternehmerisches Denken und Handeln
  • Sicherheitsbewusstsein und sicherheitsgerechtes Verhalten, Vorbildwirkung
  • gültige „Bescheinigung SGU für Führungskräfte von Kontraktoren nach Dokument 017 U-SK-SCC der TGA/DGA“ oder vergleichbar
  • gesundheitliche Unbedenklichkeit für die Baustellentätigkeit
  • Beherrschung der deutschen, englischen und französischen Sprache in Wort und Schrift
  • anwendungssichere EDV-Kenntnisse (MS Office, 3D-Software)

RAHMENBEDINGUNGEN

geplanter Einsatzzeitraum
  • 01.03.2023 bis 31.03.2024

KONTAKT

Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH
Augustusburger Straße 34 | D-09111 Chemnitz
 
  • Anna-Juliane Pittner
  • Personalreferentin | Human Resources Manager
  • +49 371 6899-343

Redaktionell empfohlener externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH hat darauf keinen Einfluss. Näheres dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Anzeige jederzeit wieder deaktivieren.