Zum Hauptinhalt springen

Engineering Manager:in (m/w/d)

  • Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH
scheme imagescheme imagescheme image

ENGINEERING MANAGER:IN (M/W/D)

Bringen Sie Ihre Erfahrung ein: In verantwortungsvoller Position für ein spannendes Projekt in Frankreich.

Bei diesem Projekt handelt es sich um den Bau einer neuen Anlage zur Herstellung von grünem Diesel basierend auf verschiedenen Ölen (z. B. Speise- oder Rapsöl).  

Wir verbinden Wege und Ideen - von 400 Mitarbeiter:innen und über 55 Jahren Erfahrung - und nun auch Ihrer Expertise. Anspruchsvolle Aufgaben, hochkomplexe Anlagen - das ist die Vielfalt der CAC.
 

AUFGABEN

  • Steuerung der Sichtung der übermittelten technischen Unterlagen durch Drittparteien, Lizenzgeber oder Kunden
  • Erfassung der festgestellten technischen Mängel in oben genannter Dokumentation durch geeignete Abweichungslisten und Auswertungstools
  • Auswertung und Diskussion der Mängel hausintern sowie mit Kunden/Drittparteien
  • Steuerung des Projektes durch regelmäßige technische Abstimmungsmeetings mit den betreffenden Fachabteilungen
  • Planung, Durchführung und Nachhalten von technischen Abstimmungen hausintern sowie mit Kunden/Drittparteien
  • Moderation technischer Gespräche zwischen den Fachabteilungen und externen Partnern
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Durchführung von Besprechungen, bei der Erstellung von Protokollen, Vorbereitung von Managementmeetings sowie Ausarbeitung technischer Abweichungsberichte und ggf. Claims
  • Mitwirkung bei HAZOP, LOPA, AEA sowie SIKO Besprechungen
  • Anzeige erkannter technischer Problemstellungen hausintern sowie gegenüber Kunden/Drittparteien
  • Mitwirkung bei der Lösungsfindung technischer Problemstellungen in den Fachabteilungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung projektrelevanter Berichte/Reports
  • Mitwirkung bei der Adaption und Überprüfung des Engineering-Terminplans
  • Qualitätssicherung und Überprüfung technischer Dokumente mit Freigabefunktion
  • Beratung der Fachgewerke bei technischen Fragestellungen aufgrund der vorhandenen Erfahrung in der Projektabwicklung
  • Überprüfung und Durchsetzung CAC-interner Abwicklungsstandards wie CNAs, FACs, AACs
  • Übernahme der Projektführung gemeinsam mit der zuständigen Projektleitung
  • Übernahme einer Repräsentationsfunktion der CAC innerhalb des Projektes und gegenüber Kunden/Drittparteien

PROFIL

  • abgeschlossenes ingenieurtechnisches Studium mit weiterführender Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Personalführung bzw. des Personalmanagements 
  • Langjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion (>5 Jahre)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im chemischen Anlagenbau
  • Funktion als Lead-Ingenieur bereits erfolgreich ausgeführt
  • Mehrere Projektphasen bereits bearbeitet, insbesondere Basic- und Detail Engineering
  • Fundierte Kenntnisse in der Abwicklung von Detail Engineerings
  • Anwendungsbereites Wissen zum Stand der Technik sowie normativen Vorgaben
  • Grundkenntnisse des Genehmigungsrechts
  • Erweiterte Kenntnisse im relevanten normativen Bereich, u.a. der Druckgeräterichtlinie
  • Überdurchschnittliche Kenntnisse in den relevanten Normen und Projektabwicklungsrichtlinien
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Überzeugungskraft
  • Reisebereitschaft auf Dienstreisebasis
  • Überdurchschnittliche Belastbarkeit
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Französischkenntnisse von Vorteil

RAHMENBEDINGUNGEN

Einsatzort
  • Chemnitz (Remote-Arbeit ist nicht vorgesehen)
geplanter Einsatzzeitraum
  • ab sofort bis voraussichtlich 30.06.2024

KONTAKT

Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH
Augustusburger Straße 34 | D-09111 Chemnitz
 
  • Anna-Juliane Pittner
  • Personalreferentin | Human Resources Manager
  • +49 371 6899-343

Redaktionell empfohlener externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH hat darauf keinen Einfluss. Näheres dazu lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können die Anzeige jederzeit wieder deaktivieren.